Über den WFW – Unternehmen

Zahlen, Daten, Fakten

Statistik

Die jährliche Wasserabgabe des WFW steigt seit Beginn der Wasserlieferungen im Jahr 1973 zunächst kontinuierlich an und stagniert in den letzten Jahren. Die höchste Jahresabgabe wird im Jahr 2015 mit rund 30 Millionen Kubikmetern erzielt werden. Die Spitzen in der Tagesabgabe sind saisonal unterschiedlich und stark witterungsabhängig. Den bisherigen Spitzenwert von über 139.400 Kubikmetern am Tag erreichte der WFW während der trockenen Hitzeperiode im August 2015.

Prognose_Abgabe
Entwicklung Wasserabge (2015: Trend)

Drucken